Räbenliechtli Umzug 2022

Am Mittwoch, 3. November 2021 fand der traditionelle Räbeliechtli-Umzug in Oberuzwil statt. 

Gemeinsam wurden traditionelle Räbeliechtli-Lieder wie beispielsweise das bekannte «I gang mit minere Latärne ...» gesungen. Unterstütz wurden wir dieses Jahr mit einem ganzen Kinder-Blas-Ensemble unter der Leitung von Patrik Arnold von der Musikschule Oberuzwil-Jonschwil. Danach begiann der Umzug, der wiederum am Dorfplatz endet. Hier erhielt jedes Kind ein leckeres Zuckerbrötli und warmen Tee. Die grossen Teilnehmenden wurden mit einer feinen Räbensuppe (gestiftet vom Alters- und Pflegeheim Wolfgang) verwöhnt.

Hier geht's zum Zeitungsbericht mit noch mehr Fotos! 

https://www.uzwil24.ch/articles/161523-erfreulich-grosse-beteiligung-am-oberuzwiler-raebeliechtliumzug 

Chilbi Oberuzwil 

Bei prächtigem Chilbiwetter konnten die zahlreichen Besucher ihr Können beim Kaffeetassen-Curling unter Beweis stellen und beim Kaffeebohnen-Wettbewerb mitmachen. Ob mit Kuchenspenden oder einem Einsatz in unserer Kaffeestube unsere fleissigen Helferinnen waren zuständig für eine kleine Stärkung oder eine kurze Kaffeepause der Kundschaft. Für die ganz Kleinen war unser Spiky unterwegs, um Fotos zu schiessen und die Kinder und Eltern auf das Geschichtenzelt und das Kasperlitheater aufmerksam zu machen! 

Der gesamte Erlös spendete der Frauenverein wie jedes Jahr einem guten Zweck.  Sage und schreibe Fr. 2'000.00 durften wir der Kinderspitex, Stiftung Joel überweisen! Vielen Dank allen Unterstützern. 

Lottoabend 

Am 22.09.2022 fand unser Lottoabend statt. Die beschauliche Schar an Lotto-Spielerinnen erwartete eine riesige Auswahl an wunderschönen Preisen! Auf den Tischen standen Getränke und kleine Knabbereien parat.

Fleissig wurde Runde um Runde Lotto gespielt - bis auch die letzte Spielerin noch einen Preis ergattern konnte. 

Es war ein freudiger, lustiger Abend!

Fyyrobig Treff mit Schlangenbrot 

Wir trafen uns zu einem gemütlichen Abend am Lagerfeuer. Eine kleine Frauenschar hat sich an der Schweizerfamilien Feuerstelle zum Fyyrobig Treff eingefunden. Es wurde Schlangenbrot und einige Würste gebraten und viel geschwatzt und gelacht! 

HV 2022 

Nachdem wir die letzten 2 Hauptversammlungen coronabedingt in einer etwas anderen Form durchführen mussten, freuten wir uns umso mehr, euch in diesem Jahr wieder im gewohnten Rahmen begrüssen zu dürfen. Ganz bewusst, richteten wir den Schwerpunkt der diesjährigen HV auf das gemütliche Beisammensein. Gewohnt zügig ging die HV über die Bühne.

Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden, unterstützenden und aktiven Helferhände an der Front und im Hintergrund. Jedes Jahr sind wir sehr dankbar für Kuchenspenden, Helferinnen und Besucherinnen an diversen Anlässen. Um diese Hilfsbereitschaft zu verdanken werden wir in Zukunft auf Verdankungen und Blumen verzichten und dafür einmal im Jahr einen Helferinnen Anlass organisieren! Ihr dürft gespannt sein. 

Hier geht es zum ausführlichen Bericht über unsere HV - sehr unterhaltsam geschrieben von unserem Mitglied Annelies Seelhofer-Brunner. Herzlichen Dank für diese wunderbare Zusammefassung, liebe Annelies! 

Ohne Frauenverein wäre die Welt ärmer – Mein Kulturtröckli (kulturnotizen.ch)

Glasfusing (Glasverschmelzung) 

Unter der fachkundigen Anleitung von Karin Senn von fusing-atelier.ch tauchen wir in die Kunst des Glasverschmelzens ein. Zuerst lassen wir uns im Shop inspirieren und sammeln Ideen, welche wir anschliessend im grossräumigen Atelier umsetzen. 


Konzentriert wird Glas geschnitten, gebrochen, geschliffen, pulverisiert etc. Die Objekte werden anschliessen bei ca. 800 Grad im Ofen verschmolzen und dürfen anschliessend von den Kursteilnehmern abgeholt werden. Welche Freude, was durch das Verschmelzen entstanden ist: Individuelle, grossartige Glaskunstwerke.

Ein gelungener und kreativer Abend in kleiner Runde, der von den Teilnehmenden sehr geschätzt wurde.  

Führung "Faszination St. Galler Öl" - August 2021

Öle - ein kostbares Gut aus unserer Region! Am 19. August 2021 besuchten wir die St. Gallische Saatzucht in Flawil. Dort wurden wir von Leo Brändle in die Geheimnisse der Ölherstellung eingeweiht, konnten die Ölpresse besichtigen und erhielten eine Präsentation der Projekte der St. Gallischen Saatzucht gezeigt. Danach konnten wir die Köstlichkeiten, welche für viele Salatkreationen und sogar für Desserts verwendet werden können, degustieren. Wir liessen uns vom wertvollen Kürbisöl verführen, kosteten vom bekannten Rapsöl und den edlen Nussölen, welche alle naturbelassen und kaltgepresst sind. Auch andere Produkte, wie feinster Balsamico, wurde begeistert verkostet.

Zum Schluss hatten wir uns im Shop mit unseren neuen Lieblings-Küchenprodukten eingedeckt und gingen mit vielen Eindrücken und neuen Ideen nach Hause. Ein spannender, inspirierender und lehrreicher Abend!

Vortrag "Tanz der Hormone" - Juli 2021

Wechseljahre - mühsam oder Start in die 2. Lebenshälfte? Am 6. Juli 2021 trafen wir uns in der kath. Unterkirche zum Vortrag "Tanz der Hormone" von Manu Knechtle, BeBo Kursleiterin, Drogistin und Frauenberaterin. Wir wurden mit Tipps und Tricks rund ums Thema Wechseljahre versorgt und fachmännisch und auch mit einem Augenzwinkern über die Vorgänge des Frauenkörpers in den Wechseljahren und darum herum aufgeklärt und für einige AHA-Momente gesorgt.  

In der Pause konnten wir Produkte und Informationsmaterial anschauen und uns bei einem kleinen Snack unterhalten.

Am Ende der Veranstaltung hatte Manu Knechtle geduldig unsere Fragen beantwortet und uns auch zu verschiedenen Produkten beraten. Alle Teilnehmerinnen durften ein Säckchen mit Proben, Müsterli und Infomaterial mit nach Hause nehmen.

Ein interessanter Abend, der in Erinnerung bleiben wird!

Handlettering - Mai 2021

Unter der fachkundigen Anleitung von Denise Bartholdi von den-k-bar.ch tauchen wir ein - in die Kunst des Schriftgestaltens. Die Kursleiterin versorgt uns mit Theorie, Übungen, häppchenweise Inspiration, Anekdoten und Tipps und Tricks. Konzentriert werden Buchstaben, Schriftzüge und Verzierungen geübt. Denn Handlettering ist vor allem Eines - Übungssache.

Zur Auflockerung zwischendurch nippen wir an einem Prosecco und stöbern im Anschauungsmaterial über Handlettering. Ein gelungener, kreativer Abend! Schriften malen macht Spass.  

Adventsweg - Dezember 2020

Im Advent lädt der Frauenverein Oberuzwil an die frische Luft. In 24 «Adventskistli» werden auf dem Rundgang drei Geschichten liebevoll und detailgetreu nachgebildet und erzählt.

Bei der Kapelle auf dem Oberuzwiler Dorfplatz mit dem Christbaum beginnt der Rundgang. Er ist ungefähr einen Kilometer lang und führt beim Oberstufenzentrum vorbei Richtung Freibad. An der Mäusliwis vorbei geht es über die Austrasse zum Ausgangspunkt zurück. Dem Rundgang entlang können drei Geschichten erwandert und erlebt werden. In jeweils acht «Kistli» werden Schlüsselszenen aus drei Geschichten dargestellt. Die Geschichten eigenen sich speziell für Kinder, die detailgetreuen Darstellungen machen aber auch Erwachsenen Freude.

 

Im Jahresprogramm können Sie sich über die kommenden Anlässen informieren.